Olaf Weiland Internetmarketing

Bitcoin & Steuern

Die besten Tipps, wie man mit Bitcoins + Co. Steuern spart

Ich bin kein Steuerberater und darf daher zu dem Thema keine Hilfestellung geben.
Aber ich habe gerade ein noch relativ neues und tolles eBuch zu dem Thema entdeckt, dass vom Steuerexperten Dirk Winkler zum Thema Bitcoin & Steuern geschrieben worden ist.

Dieses eBuch ist umso wichtiger, als sich der normale Steuerberater in der Regel mit dem Thema Bitcoin, Kryptowährungen und Steuern nicht auskennt. Meist wird er sich von Dir erst einmal erklären lassen, was denn Bitcoin oder Kryptowährungen überhaupt sind. Und auch die von mir in der Vergangenheit geschätzten Mitarbeiter meines Finanzamtes sind, die sonst gerne und bereitwillig in Steuerfragen helfen, wissen zu dem Thema nichts beizutragen.

Wer sich also zum Thema Steuern & Bitcoin bzw. Kryptowährungen schlau machen will oder noch ein vorgezogenes Weihnachtspräsent für seinen Steuerberater oder Lieblingsfinanzbeamten sucht, dem kann ich dieses Buch „Die besten Tipps, wie man mit Bitcoins + Co. Steuern spart“ nur bestens empfehlen.

Wer im Kryptowährungsmarkt aktiv ist oder es vorhat, sollte sich zu Beginn Grundlagenwissen im Bereich Steuern aneignen.

Folgende Fragen werden beantwortet:

  • Unter welchen Voraussetzungen sind diese Kursgewinne zu 100% steuerfrei?
  • Welche gesetzlichen Fallen gibt es z.B. beim Mining?
  • Wie kannst du diese Probleme vermeiden?
  • Was musst du wo in deine Steuererklärungen eintragen?

Der Leser des Buches erfährt alles Wesentliche über die 7 Bereich:

  • Trading
  • Mining
  • Networking & Provisionen
  • Unterschied Privatvermögen – Betriebsvermögen
  • Umsatzsteuer
  • Risiko Schneeballsysteme
  • Deine Dokumentationspflichten, um vor dem Finanzamt Sicherheit zu haben

Hier kannst Du das Buch „Die besten Tipps, wie man mit Bitcoins + Co. Steuern spart“ bestellen. 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: